Service
Allgemeine
Informationen
Letzte Aktualisierung: 11.03.2010
Seitenende
Bestandteil des geprüften Konzernabschlusses beziehungsweise Konzernlageberichts

Geschäftsentwicklung

Kundenspezifische Produkte und Systemlösungen

Anteile am Umsatz

Functional Solutions – Anteile am Umsatz (Tortendiagramm)

Im Segment Functional Solutions bündeln wir die Unternehmensbereiche Catalysts, Construction Chemicals und Coatings. Sie entwickeln innovative kundenspezifische Produkte und Systemlösungen, insbesondere für die Automobil- und Bauindustrie.

Der Umsatz mit Dritten ging um 24 % auf 7.115 Millionen € zurück (Mengen –14 %, Preise –11 %, Portfoliomaßnahmen 0 %, Währungen 1 %). Auch das Ergebnis der Betriebstätigkeit schwächte sich um 44 Millionen € auf 107 Millionen € ab. Ursache war vor allem der drastische Nachfragerückgang aus der Automobilindustrie.

Für 2010 rechnen wir mit einer Verbesserung des Marktumfelds in der Automobil- und Bauindustrie, so dass wir von einer leichten Umsatzerholung ausgehen. Das Ergebnis der Betriebstätigkeit wollen wir deutlich steigern.

Umsatz Functional Solutions
(Millionen €)

Functional Solutions – Umsatz (Balkendiagramm)

Ergebnis der Betriebstätigkeit Functional Solutions
(Millionen €)

Functional Solutions – Ergebnis der Betriebstätigkeit (Balkendiagramm)

Umsatzeinflüsse Functional Solutions

Functional Solutions – Umsatzeinflüsse (Balkendiagramm)
  Download (Download XLS xls, 17 kB)

Segmentdaten Functional Solutions (Millionen €)

 

 

2009

2008

Verände-
rung %

Umsatz mit Dritten

7.115

9.388

–24,2

davon Catalysts

2.961

4.729

–37,4

Construction Chemicals

1.991

2.163

–8,0

Coatings

2.163

2.496

–13,3

Transfers zwischen den Segmenten

147

147

Umsatz inklusive Transfers

7.262

9.535

–23,8

Ergebnis der Betriebstätigkeit vor Abschreibungen (EBITDA)

511

564

–9,4

EBITDA-Marge (%)

7,2

6,0

Ergebnis der Betriebstätigkeit (EBIT) vor Sondereinflüssen

209

265

–21,1

Ergebnis der Betriebstätigkeit (EBIT)

107

151

–29,1

Ergebnis der Betriebstätigkeit (EBIT) nach Kapitalkosten

–644

–750

14,1

Vermögen

8.265

8.693

–4,9

Forschungskosten

163

186

–12,4

Investitionen in Sachanlagen und immaterielles Vermögen

174

234

–25,6

Seite zurück Seitenanfang Seite weiter